AcesoMed GmbH

Mein Praktikum bei AcesoMed

Erfahrungsbericht Praktikantin Foto

Caro, 22

Praktikantin im Bereich Entwicklung & Konstruktion

Was studierst du und warum hast du dich für diese Richtung entschieden?

»Ich studiere Biomedical Engineering in Regensburg. Ich war schon immer technikinteressiert und auch die Medizin hat mir immer gut gefallen. Mein Studiengang stellt eine Kombination aus diesen beiden Bereichen dar und passt deswegen perfekt zu mir.«

Du kommst aus Bayern. Wie hat dich das Saarland aufgenommen?

»Das Saarland hat mich wirklich gut aufgenommen, ich habe mich direkt sehr wohl hier gefühlt. Ich war überrascht, aber ist ist teilweise ziemlich ähnlich zu Bayern. Zum Beispiel essen auch die Saarländer gerne mal eine deftige Mahlzeit. Die Nähe zu Frankreich ist natürlich praktisch für kleine Trips und es gibt auch rund um Saarbrücken viele schöne Flecken Natur.«

Warum hast du dich für die AcesoMed GmbH entschieden?

»Die AcesoMed GmbH hat mich hauptsächlich durch den Bewerbungsprozess überzeugt. Leider konnte ich wegen der großen Distanz vorab nicht im Unternehmen vorbeischauen. Umso wichtiger war es, dass ich vorab viele Einblicke in die Arbeiten erhalten habe, die mich erwarten würden, und dass ich direkt mit meinen späteren Kollegen sprechen konnte. So habe ich schnell gemerkt, dass ich gut betreut werde und in das Team passe. Außerdem konnte ich mich davon überzeugen, dass mich „echte“ Aufgaben erwarten und ich etwas dazulernen kann.«

Praktikum Erfahrungsbericht Foto

Was begeistert dich an deinem Job?

»Ich mag kreative Arbeiten, weshalb mir die Entwicklung und Konstruktion von mechanischen Produktkomponenten viel Spaß macht. Ich muss mir immer neue Lösungsansätze überlegen, diese umsetzen und anschließend testen, bekomme also direkt Feedback zu meiner Arbeit.«

»Ich finde Abwechslung wichtig und meine Arbeit bei AcesoMed war zum Glück echt vielfältig. Von der Konzeption im CAD, über den 3D-Druck, bis hin zum Prototypenbau wurde ich in alle Entwicklungsschritte mit eingebunden. Ich habe also viele Einblicke in die unterschiedlichsten Bereiche der Produktentwicklung bekommen. Ich glaube, dass man auf diese Weise als Praktikant Unternehmensbereiche kennenlernen kann, die man sonst gar nicht auf dem Schirm hat.«

Was macht für dich die AcesoMed GmbH aus?

»Die AcesoMed GmbH ist kein großer Konzern, weshalb die Arbeit untereinander persönlicher ist. Ich hatte immer das Gefühl, dass man gemeinsam nach der besten Lösung sucht und versucht, neue Wege zu gehen, innovativ zu sein. Die Einstellung ‚Das haben wir schon immer so gemacht.‘ gibt es nicht und jeder kann seinen Teil zum großen Ganzen beitragen. Das Arbeitsklima ist produktiv, aber gleichzeitig echt locker.«

Welchen Tipp hast du für Jobsuchende und andere Praktikanten?

»Ich würde anderen Bewerbern raten, keine Scheu vor kleineren, jüngeren Unternehmen zu haben, weil sie einem mehr Raum für Kreativität und Abwechslung bieten können und man dort mehr Verantwortung übernehmen kann.«